RS1221RPplus

Network Attached Storage, 8-bay, 19" 2HE, 4GB RAM, redundantes Netzteil
Artikelnummer
232739
Hauptmerkmale
  • Besonders leistungsstarker 8-bay NAS-Server
  • Für kleinere und mittlere Unternehmen
  • Zwei Surveillance Station Kameralizenzen inklusive
  • Redundante Netzteile
  • Über Lizenzen auf max. 40 IP-Kameras erweiterbar
  • Bildraten (H.264): 1200fps@720p
  • 2315 MB/Sek. Lesen, 1147 MB/Sek. Schreiben
  • Für 19" Rackeinbau, 2HE
  • Aufrüstbar auf 12 Einschübe mit Synology RX418
Weitere Informationen
Hersteller Synology
Serie PLUS Serie - Kleine und mittlere Unternehmen
CPU Quad Core 2,2 GHz
RAM 4 GB
HDD Hotswap ja
USB Ports 2x USB 3.2 Gen 1
LAN Ports 4x Gigabit LAN
RAID JBOD, RAID 0, RAID 1, RAID 10, RAID 5, RAID 6, Synology Hybrid RAID
Übertragungsleistung 1147MB/s Schreiben, 2300MB/s Lesen
Hersteller-Nummer RS1221RP+
 
nach oben
nach oben
  • Hersteller-Datenblatt PDF 232739_de_sup.pdf Original Produktinformationen des Herstellers 882.5 kB
  • Datenblatt PDF 232739_rs1221rpplus.pdf Datenblatt mit Spezifikationen, live generiert aus der Produktdatenbank <350KB
  • Ausschreibungstext DOC 232739_rs1221rpplus.doc Technische Daten als Word Dokument, live generiert aus der Produktdatenbank <50KB
nach oben

Kaufberatung

Beratung durch den Hersteller sowie den NVR-Berater des Herstellers oder die Synology Website.
Eine vollständige Kompatibilitätsliste für HDD und SSD mit Synology-Hardware finden Sie hier.

Weitere Unterstützung durch das VIDEOR Presales Team (beratung@videor.com), sowie Auswahl durch den Produktfilter über die VIDEOR Website.

Bemusterung

Synology Partner haben die Möglichkeit per Antrag via de_surv@synology.com Demogeräte zur Bemusterung zu beantragen.

Demovoucher

Synology Partner haben die Möglichkeit per Antrag via de_surv@synology.com Demogeräte zu Testzwecken und NFR (Not For Resale)-Geräte zu Sonderpreisen zu beantragen. Der Bezug von NFR-Geräten beschränkt sich auf ein Gerät im Jahr. Nach Freigabe durch Synology erfolgt die Lieferung durch VIDEOR.

Software Testversion

Die Überwachungssoftware von Synology ist kostenfrei auf allen Synology-NAS verfügbar. Zwei Kameralizenzen sind kostenfrei. Eine Demoversion finden Sie hier.

Partnerprogramm

Das Synology Partnerprogramm richtet sich gezielt an Business-Händler wie Systemhäuser, Fachhändler und Systemintegratoren mit kundenorientierten Mehrwerten wie individueller Beratung, Serviceleistungen und die Bereitstellung von Lösungsszenarien. Der Status Registered Reseller beinhaltet exklusiven Zugriff auf priorisierten Support, situative Teststellungen, NFR-Systeme, Projektunterstützung und vieles mehr.Registered Reseller haben die Option auf eine Gold / Platinum Partnerschaft, die unter anderem rückwirkende Quartalsrabatte bietet. Alle Details finden Sie im Synology Partner Guide: download


So melden Sie sich für das Partnerprogramm an:
• Füllen Sie das Synology Partner Registration Form aus (download). Bitte tragen Sie Ihre VIDEOR Kundennummer dort ein.
• Senden Sie das Formular zusammen mit Ihrem Firmenlogo an unsere Kundenbetreuung: sales-admin@videor.com
• Nach Prüfung durch Synology erhalten Sie ein Einladungsschreiben des Herstellers

Wichtige Hinweise:
• Goldpartner-Rabatte werden am Jahresende ausgeschüttet und können nicht vorab gewährt werden.
• Produkte, die über einen Projektantrag rabattiert wurden, sind vom Goldpartner-Quartalskickback ausgeschlossen.

Projektpreise

Synology Partner haben die Möglichkeit, unter Angabe der Kontaktdaten (Händler und Endkunde), der VIDEOR Kundennummer und der gewünschten Produkte per Antrag an de_surv@synology.com Projektpreise zu beantragen. Nach Freigabe können die Produkte zu Sonderkonditionenen über VIDEOR bezogen werden. Produkte, die über einen Projektantrag rabattiert wurden, werden auf den Goldpartner Mindestumsatz angerechnet, sind vom Goldpartner-Quartalskickback aber ausgeschlossen.

Regelung bei Neudefekt (DOA)

Wird ein Mangel unmittelbar nach Erhalt der Ware festgestellt, handelt es sich um einen Neudefekt (DOA). Der Hersteller stellt für diesen Fall umgehend neuwertigen Ersatz und kostenfreien Rückversand bereit. Ein Mangel wird als Neudefekt anerkannt, wenn die Mängelanzeige schriftlich innerhalb von 14 Tagen nach Lieferdatum erfolgt.
Bitte melden Sie den Neudefekt unter Angabe von Kaufdatum, Gerätetyp samt Seriennummer und einer kurzen Fehlerbeschreibung an de_surv@synology.com.

Aftersales Support

Um Ihre technische Anfrage schnellstmöglich lösen zu können, orientieren Sie sich bitte an folgenden Möglichkeiten:

• Nutzen Sie das Support-Portal des Herstellers
• Eröffnen Sie ein Support-Ticket, um Deutsch sprachigen E-Mail-Support durch Synology zu erhalten.
• Tickets registrierter Partner werden automatisch als „sehr hoch“ priorisiert.
• Deutschsprachigen Telefonsupport durch Synology (von 8:30-17:30 Uhr) erhalten Sie unter +49 211 9666-9666
• Außerhalb der Bürozeiten:

1:00-8:00 Uhr, 7h/5: +886 2 2552 1814 (Taiwan, englisch)

17:30-1:00 Uhr, 7h/5: +1 425 296 3177 (USA, englisch)

• Unterstützung durch unsere Technische Beratung erhalten Sie telefonisch unter +49 6074 888-111 oder per Mail an beratung@videor.com

Dauer der Garantiezeit

Gewährleistung: Modellabhängig 2-5 Jahre, die aktuellen Gewährleistungen für das entsprechende Produkt finden Sie auf der Synology-Website. Software-Updates & Support in der Regel auch nach Ablauf der Garantie verfügbar.

Reparatur während der Garantiezeit

Die Abwicklung von Reparaturen erfolgt in der Regel über VIDEOR. Bitte beachten Sie im Sinne einer zügigen Abwicklung die auf der "Reparaturen bei VIDEOR" beschriebene Vorgehensweise. Bitte halten Sie hierzu Fehlerbeschreibung, Seriennummer und Kaufdatum bereit.
Achtung: Ware, die ohne Rücksendegenehmigung an VIDEOR geschickt wird, kann nicht bearbeitet werden und wird kostenpflichtig an die Absenderadresse retourniert.

In dringenden Fällen können Synology Partner alternativ bei Gerätedefekt den Hersteller unter Angabe von Gerätebezeichnung, Seriennummer, Fehlerbeschreibung, Lieferadresse und Kontaktinformationen (Mail und Telefon) kontaktieren. Weitere Infos im Synology Partner Guide (download).

Defekte Ersatzteile (z.B. Lüfter, Netzteil) werden direkt bei Synology reklamiert. Der Hersteller liefert kostenfrei das entsprechende Ersatzteil. Lediglich wertige Ersatzteile sind auf eigene Kosten an die deutsche Synology Niederlassung der zu retournieren. Entsprechende Info erfolgt vom Hersteller.

Vorabaustauschservice

SRSE: Für Geräte der XS und XS+-Serie bietet der Hersteller innerhalb des Synology Replacement Service Europe (SRSE) einen Next-Business-Day-Austausch. Hierbei trägt der Hersteller sämtliche Versandkosten. Das Erstellen eines SRSE-Tickets erfolgt online unter dem folgenden Link.

Für Synology Partner ist ein kostenloser Vorabaustausch defekter Standard NAS- und NVR-Systeme durch den Hersteller möglich. Bitte kontaktieren Sie hierzu den Hersteller unter Angabe von Gerätebezeichnung, Seriennummer, Fehlerbeschreibung, Lieferadresse und Ihren Kontaktinformationen unter de_surv@synology.com. Ein Austausch erfolgt vorbehaltlich der Prüfung durch Synology. Der Rückversand des defekten Geräts ins Synology RMA-Lager nach Großbritannien erfolgt auf eigene Kosten. Weitere Infos im Synology Partner Guide (download).

Reparatur nach der Garantiezeit

Synology Partner haben auch nach der Garantiezeit die Möglichkeit zum kostenpflichtigen Tausch der Hardware. Ersatzteile, die unter den Bereich Zubehör fallen (z.B. Netzteile, Lüfter) können, sofern verfügbar, nach der Garantiezeit käuflich von Synology erworben werden. Hierzu senden Sie bitte eine E-Mail an de_surv@synology.com.

Ersatzteile

Synology Partner können Ersatzteile direkt über Synology beziehen, Hierzu senden Sie bitte eine E-Mail an de_surv@synology.com

Training

Bei Interesse an Produkttrainings und Webinaren wenden Sie sich bitte an de_surv@synology.com.

Weitere Dienstleistungen

Individuelle Service-Leistungen auf Nachfrage unter: de_surv@synology.com. Alle Austauschservices sind für Synology Partner auch als Express möglich. Weitere Infos finden Sie im Synology Partner Guide (download). Der VIDEOR Customer Service bietet produktbegleitende Dienstleistungen in Form von Festplattenaufrüstung, Vorkonfiguration und Inbetriebnahmeunterstützung an.

nach oben

Beschreibung