HD-TVI Kameras

Wir können keine Produkte finden, die der Auswahl entsprechen.

News & Aktuelles

  1. Die neue eneo AN-Serie

    Die IP-Kameras der eneo AN-Serie punkten durch eine verbesserte Fabwiedergabe und Bildschärfe. Möglich machen es leistungsstarke Sensoren und eine verbesserte Infrarotbeleuchtung, die auch bei Schwachlicht und im Nachtbetrieb eine erstklassige Videoqualität sicherstellen.

    Weiterlesen
  2. VIEW live #2/2022 Webcast

    Live, aktuell, spannend, interaktiv – der VIEW live Webcast vereint die Bequemlichkeit eines Webinars und die Lebendigkeit einer Talkrunde in einer Veranstaltung.

    Weiterlesen
  3. Axis Body Worn Solutions - Sicherheit zum Tragen

    Axis Body Worn Solutions: Am Körper getragene Kamera, perfekt für Strafverfolgungs- und Regierungsbehörden, Gefängnisse usw.

    Weiterlesen
  4. Die Kraft von Licht und Ton

    Die weltweit erste IP-basierte Blitzlichtsirene, die AXIS D4100-E Network Strobe Siren, nutzt die Wirkung von Licht und Ton, um Eindringlinge abzuschrecken, Menschen zu schützen und die betriebliche Effizienz zu verbessern.

    Weiterlesen

HD-TVI Kameras

HD-TVI Kameras: HD-Qualität per analoger Übertragung

Analog und dennoch längst nicht überholt: HD-TVI Kameras nehmen Bilder in zeitgemäßen HD-Auflösungen auf und bieten dem Nutzer zudem hohen Komfort. Besonders gut eignen sich die Geräte für die Umrüstung bzw. ein Upgrade bestehender analoger Systeme auf HD und Full-HD, da keine neue Kabelinfrastruktur erforderlich ist: HD-TVI Signale können problemlos über die Koaxialverkabelung des Bestandssystems übertragen werden. Das klingt nach einer passenden Lösung für Sie? Auf www.videor.com finden Sie eine Vielzahl an geeigneten Angeboten.

Wie HD-TVI Kameras die analoge mit der digitalen Welt vereinen

Die digitale Revolution hat auch vor Überwachungskameras nicht haltgemacht. Es gibt bereits digitale Überwachungskameras, die mit vielen technischen Vorteilen und namentlich hohen Auflösungen überzeugen. Allerdings ist die Umrüstung bzw. Migration von analogen auf IP-basierte Videosicherheitssysteme recht aufwendig, da die analogen Kabel vollständig durch Netzwerkkabel ersetzt werden müssen, was nicht selten mit Umbaumaßnahmen vor Ort einhergeht. HD-TVI Kameras stellen hier eine ebenso wirtschaftliche wie technologisch interessante Alternative dar. Die Abkürzung HD-TVI steht für „High Definition Transport Video Interface“ und bezeichnet Kameras, die Bilder mit einer Auflösung von bis zu 1920 x 1080 Pixeln aufnehmen können, auch bekannt als Full-HD. HD-TVI Kameras bieten im Unterschied zu digitalen IP-Kameras den besonderen Vorteil, dass die Übertragung der hochauflösenden HD-TVI Videosignale in Echtzeit (ohne Latenz) und ohne störende Artefakte erfolgt. Wobei für die Videosignalübertragung praktischerweise in aller Regel herkömmliche Koaxialkabel genügen, wie sie auch bei klassischen, analogen Kameras zum Einsatz kommen. Es reicht daher meist aus, die Kameras einfach nur auszutauschen und gegebenenfalls einen neuen Rekorder zu installieren. Auch der Mischbetrieb ist möglich:HD-TVI Überwachungskameras können zusammen mit klassischen, analogen Modellen in einem Hybridsystem kombiniert werden. Auf diese Weise können Sie das System gezielt in jenen Überwachungsbereichen mit HD-TVI Kameras aufrüsten, bei denen eine höhere Auflösung dringend geboten ist. Ältere Geräte, die immer noch ihren Zweck erfüllen, können weiterhin im System verbleiben.

Die richtigen Überwachungskameras mit HD-TVI Technologie finden

Wer sich für eine HD-TVI Kamera interessiert, findet bei VIDEOR ein breites Sortiment an ausgewählten, hochwertigen Modellen namhafter Hersteller. Welche Kamera für Sie die richtige ist, hängt vor allem vom vorgesehenen Einsatzzweck ab. Für Außenbereiche bieten sich vor allem mit Wetterschutzgehäusen ausgestattete Bullet-Kameras an, die vor Wind und Wetter geschützt sind und so eine unterbrechungsfreie, kontinuierliche Aufnahme gewährleisten. Für Innenräume bieten sich Dome-Kameras als gute Lösung an. Sie fallen durch ihre Bauform kaum auf und lassen sich sehr gut in bestehende Einrichtungen einfügen, ohne als störend empfunden zu werden. Zu achten ist beim Kauf außerdem auf die Stromversorgung. Viele Videoüberwachungskameras mit HD-TVI verfügen über einen 12-V-DC-Anschluss und sind dadurch mit weit verbreiteten Standardsystemen kompatibel. Bei der Auflösung entscheiden die eigenen Anforderungen. Full-HD Kameras zeichnen zwar in hoher Qualität auf und liefern sehr detailreiche Videobilder, generieren dadurch aber auch ein hohes Datenvolumen. Allerdings ermöglichen fast alle Kameras, die Full-HD unterstützen, die wahlweise Aufnahme mit einer geringeren Auflösung. Anwender sind somit in der Lage, die Videoauflösung jederzeit an die eigenen Anforderungen anzupassen.

Überwachungskameras vom Profi kaufen

VIDEOR ist der führende Distributor im Bereich Videotechnik und Sicherheitstechnik und damit der ideale Ansprechpartner für den Kauf von Überwachungskameras und Zubehör. Kunden freuen sich nicht nur über einen übersichtlichen und umfangreichen Onlineshop, sondern auch über ausgezeichneten Service. Gerne helfen die Experten persönlich per Telefon, E-Mail oder im Live-Chat dabei, die richtige Wahl zu treffen. Alle Preise und Lieferzeiten lassen sich dabei bequem online abrufen. Darüber hinaus macht VIDEOR mit diversen Weiterbildungen und Schulungen Unternehmen mit den Themen Sicherheit und Überwachungstechnik vertraut und steht außerdem bei der Planung von Systemen mit Rat und Tat zur Seite. Auf Wunsch ist es auch möglich, die Geräte vormontieren zu lassen, was die Installation vor Ort besonders einfach gestaltet. Kunden freuen sich über ein stimmiges Gesamtpaket, mit dem die Überwachung von Objekten aller Art kostengünstig, effizient und problemlos möglich ist. Dank des Onlineshops sind individuelle Lösungen für jeden Bedarf stets nur einen Mausklick entfernt.

Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite