Am 31.03.2020 bestätigte das Bundesministerium des Innern, dass „die vom Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) vertretenen Innungsfachbetriebe zur Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit von Anlagen im Bereich der Energieversorgung, der Netzwerk- und Kommunikationstechnik wie auch der Sicherheitstechnik bei(tragen). (…) Den Elektrohandwerken kommt somit in Krisenzeiten eine wichtige Bedeutung zu.“ (Medieninformation ZVEH (PDF))


Um die COVID-19-Pandemie einzudämmen, werden weltweit weitreichende Schutz- und Vorsorgemaßnahmen ergriffen. Auch bei VIDEOR tun wir alles, um die Verbreitung des SARS-CoV-2-Virus zu verhindern. Zu diesen Maßnahmen gehört auch die Ausweitung der Arbeit aus dem Home Office für unsere Mitarbeiter*innen.

Am Standort in Rödermark sind derzeit nur die Mitarbeiter*innen tätig, die für die Gewährleistung des normalen Geschäftsbetriebs absolut unabkömmlich sind. Da die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter*innen und Kunden/innen für uns Priorität hat, gelten für die Mitarbeiter*innen am Standort besondere Vorsichtsmaßnahmen bei allen internen und externen Kontakten. Darüber hinaus haben wir zusätzliche Maßnahmen ergriffen, die die Einhaltung des empfohlenen Abstandes und der Hygieneregeln garantieren.

Geschäftsprozesse

Wir bei VIDEOR nehmen unsere Aufgabe als Lieferant der Elektrohandwerke ernst. Wir gehen derzeit davon aus, dass es zu keiner Unterbrechung unserer Geschäftsprozesse kommen wird. Sie erreichen Ihre Ansprechpartner*innen wie üblich per Telefon und E-Mail, oder wenden Sie sich für detaillierte Informationen zu Ihrer Lieferung an Telefon 06074 888-300 oder E-Mail sales@videor.com.

Lagerbestand

Unser Lagerbestand ist aktuell hoch, da wir uns bereits seit Anfang Februar 2020 auf mögliche Engpässe vorbereitet haben. Die jeweiligen Produktbestände können Sie in unserem Webshop in Echtzeit einsehen. Mit Lieferverzögerungen ist bei einzelnen Bestellartikeln zu rechnen. Bitte berücksichtigen Sie auch, dass die Liefertermine für nicht lagernde Artikel unter Vorbehalt gelten.

Schutzmaßnahmen

Selbstverständlich respektieren auch wir alle Vorkehrungen, die unsere Lieferanten und Kunden zu ihrem und dem Schutz ihrer Mitarbeiter*innen ergreifen oder bereits ergriffen haben. Das schließt die Absage oder Verschiebung von Veranstaltungen mit ein sowie die Planung von virtuellen Veranstaltungen.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Vertrauen. Bleiben Sie gesund!

Ihr VIDEOR Team