Leseeinheiten

Wir können keine Produkte finden, die der Auswahl entsprechen.

News & Aktuelles

  1. Die neue eneo AN-Serie

    Die IP-Kameras der eneo AN-Serie punkten durch eine verbesserte Fabwiedergabe und Bildschärfe. Möglich machen es leistungsstarke Sensoren und eine verbesserte Infrarotbeleuchtung, die auch bei Schwachlicht und im Nachtbetrieb eine erstklassige Videoqualität sicherstellen.

    Weiterlesen
  2. VIEW live #2/2022 Webcast

    Live, aktuell, spannend, interaktiv – der VIEW live Webcast vereint die Bequemlichkeit eines Webinars und die Lebendigkeit einer Talkrunde in einer Veranstaltung.

    Weiterlesen
  3. Axis Body Worn Solutions - Sicherheit zum Tragen

    Axis Body Worn Solutions: Am Körper getragene Kamera, perfekt für Strafverfolgungs- und Regierungsbehörden, Gefängnisse usw.

    Weiterlesen
  4. Die Kraft von Licht und Ton

    Die weltweit erste IP-basierte Blitzlichtsirene, die AXIS D4100-E Network Strobe Siren, nutzt die Wirkung von Licht und Ton, um Eindringlinge abzuschrecken, Menschen zu schützen und die betriebliche Effizienz zu verbessern.

    Weiterlesen

Leseeinheiten für Zutrittskontrolle

Leseeinheiten für Zutrittskontrolle

Viele Objekte dürfen aus Sicherheitsgründen nur von Mitarbeitern und befugten Personen betreten werden. Mit Leseeinheiten für die zuverlässige Zugangsbeschränkung stellen Sie sicher, dass nur diejenigen, die über einen Code, entsprechende Karten oder Transponder verfügen, auch tatsächlich ins Gebäudeinnere gelangen. Die Authentifizierung kann sogar über Fingerprint-Leser erfolgen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, erhalten Sie auf www.videor.com weitere Informationen über die gesamte Produktpalette.

So funktionieren Leseeinheiten für die Zutrittskontrolle

In der Vergangenheit kontrollierten in der Regel menschliche Arbeitskräfte den Zugang zu Unternehmen und Einrichtungen. Elektronische Zutrittssysteme haben moderne Zutrittskonzepte radikal verändert. Sie räumen die meisten Fehlerquellen aus, denn die vielseitigen Kontrollsysteme präsentieren sich modern, hochfunktional und professionell. Sie bestehen meist aus einem Controller, mobilen Smartcards, Transpondern und natürlich entsprechenden Leseeinheiten. Letztere stellen sicher, dass nur Personen, die über die entsprechende Autorisierung verfügen, Zugang zu Ihrem Objekt erhalten. Verwenden Sie zur Identifikation ein System mit Karten und Transpondern, halten Ihre Mitarbeiter und weitere befugte Personen diese einfach vor das Lesegerät, das die darauf gespeicherten Daten erfasst und den Zugang gewährt oder verweigert. Die meisten modernen Leseeinheiten funktionieren mit Bluetooth und können so vollkommen kontaktlos arbeiten. Andere Varianten der Lesegeräte arbeiten mit einem PIN-Code, der über eine Tastatur eingegeben wird und die Türen öffnet. Alternativ können Sie auch ein Zutrittssystem mit einem Fingerprint-Leser einsetzen. Dies ist besonders sicher, denn Fingerabdrücke lassen sich weder fälschen noch stehlen. Unbefugte Zugriffe sind damit nahezu unmöglich. Besonders smarte und funktionale Leseeinheiten für die Zutrittskontrolle sind Controller und Lesegerät in einem. So benötigen Sie nur eine Einheit an jeder Tür, um Ihre Objekte zu sichern.

Passende Leseeinheiten für die Zutrittskontrolle auswählen

Welches Lesegerät und welches Zutrittssystem für Ihre Zwecke in Frage kommt, hängt von Ihren individuellen Ansprüchen ab. Wünschen Sie überdurchschnittliche Sicherheit, empfiehlt sich die besonders moderne Variante der Zutrittskontrolle per Fingerprint-Leser. Befinden sich in Ihrem Objekt sensible Daten, Produkte oder dürfen Unbefugte zu deren eigener Sicherheit nicht hineingelangen, sind Fingerprint-Leser die Lösung der Wahl. Zutrittssysteme, die mit Karten oder Transpondern arbeiten, verfügen dagegen über eine hohe Reichweite und können die meisten gängigen Kartengrößen und -systeme lesen. Leseeinheiten mit einem Tastaturfeld sind zumeist mit robusten Touchscreens ausgestattet und bieten einen hohen Bedienkomfort. Hier kommt es darauf an, ob ein Code für alle verwendet wird oder jeder Nutzer seine eigene PIN hat. Jeder Typ von Lesegeräten für die Zutrittsregulierung bietet ganz spezifische Vorteile.

Leseeinheiten für die Zutrittskontrolle bei VIDEOR finden

VIDEOR ist das führende Vertriebshaus, wenn es um Sicherheitstechnik geht. Sie profitieren nicht nur von hochwertigen und professionellen Produkten, sondern auch von umfassenden Serviceleistungen. Dazu gehört auch eine kompetente Beratung: Haben Sie Fragen zu den einzelnen Produkten oder einem ganzen System, stehen Ihnen ausgebildete Berater per Telefon oder E-Mail zur Seite und helfen Ihnen, das optimale Sicherheitssystem für Ihre Ansprüche zu ermitteln. Im Onlineshop finden Sie neben den übersichtlich aufgeführten Produkten auch alle technischen Details sowie die entsprechenden Datenblätter zum Download.

Ganz oben auf der Prioritätenliste steht bei VIDEOR die Fortbildung von Beratern und Technikern: Regelmäßige Weiterbildungen bringen diese auf den neuesten Stand der Technik und garantieren so gleichbleibend hohe Kompetenz und ausgezeichnete Servicequalität. In Sachen Leseeinheiten für die Zutrittsbeschränkung sowie in vielen weiteren Bereichen bietet Ihnen VIDEOR ein Allround-Paket. Gute Produkte, hervorragend geschulte Mitarbeiter und ein optimaler Service machen das Unternehmen seit über 40 Jahren so erfolgreich.

Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite