Encoder/Decoder

  Filteroptionen

1 Produkt

pro Seite
Absteigende Reihenfolge einstellen
  1. MCR-RPS
    MCR-RPS
    Redundantes Netzgerät für MCR Chassis, - 100-240 Vac (13
    • Universal 100 ~ 240VAC Netzgerät
    • Galvanisch getrennter Einschub für zuverlässigen Betrieb
    • Geschützt gegen Überspannung und Stromspitzen
    • Kurzschlussfest
    204171

1 Produkt

pro Seite
Absteigende Reihenfolge einstellen

Encoder und Decoder für Videoüberwachung

Video-Decoder und -Encoder für eine effiziente Übertragung der Videodaten

Um die Bilder einer Überwachungskamera schnell und ohne Verzögerungen über ein Netzwerk zu übertragen, ist es sinnvoll, die Daten zu komprimieren. Zu diesem Zweck stehen bei www.videor.com hochwertige Video-Decoder und -Encoder zur Auswahl.

So funktioniert eine Boxed Type IP-Kamera

Eine moderne Netzwerkkamera verfügt über eine eigene IP-Adresse und ist damit im Netzwerk eindeutig identifizierbar. Über Schnittstellen wie WLAN, 10/100-Base-TX und RJ-45 erfolgt die kabellose oder kabelgebundene Einbindung in das bestehende Netzwerk. So kann das Videosignal zum Beispiel auf einen Digital Signage Monitor in einem Überwachungsraum übertragen werden. Netzwerkkameras in dieser Bauform sind auch als boxed type verfügbar für Applikationen, in denen die Kamera in einen entsprechenden Gehäusekörper eingesetzt wird.

Das Sortiment von VIDEOR umfasst auch Kameras, die sich durch eine besonders hohe Lichtempfindlichkeit auszeichnen. Das ist entscheidend, um unter allen Lichtverhältnissen Bilder mit einer hohen Auflösung zu erreichen, auf denen auch Details klar erkennbar sind. Dies können Gesichter aber auch ebenso gut Autokennzeichen sein. Die Boxed-Kameras empfehlen sich damit für den Einsatz im Außenbereich bei direkter Sonneneinstrahlung oder während der Dämmerung. Um die Bildqualität weiter zu verbessern, können die Kameras mit Spezialfunktionen wie etwa DNR-Rauschunterdrückung ausgestattet sein. DNR ist eine Funktion für die digitale Rauschunterdrückung und entfernt störende Pixel aus dem Kamerabild, indem sie in Helligkeit und Farbe angeglichen werden. Dies führt zu einer höheren Bildschärfe, auf die es bei Bildern von Überwachungskameras so sehr ankommt.

  1. AXIS P7304 VIDEO ENCODER AXIS P7304 VIDEO ENCODER
    AXIS P7304 VIDEO ENCODER
    Video Netzwerk Server, 4 Eingänge, H.265, RS-485, 1920x1080, Audio, microSD, PoE

Die Funktionsweise von Video-Encodern und -Decodern

Bei der Videoüberwachung laufen große Mengen an Daten auf. Die Übertragung der Videodaten erfolgt über das lokale Netzwerk. Insbesondere bei größeren Überwachungsanlagen mit mehreren Kameras stoßen Router, Ethernet-Kabel und Aufzeichnungsgeräte jedoch schnell an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit. Daher empfiehlt es sich, das Datenvolumen per Videokompression erheblich zu reduzieren. Auf diese Weise lassen sich sowohl Netzwerkressourcen schonen als auch Speicherkapazitäten effizienter nutzen. Den in der Videoüberwachung üblichen Komprimierungsverfahren liegt ein spezieller Algorithmus zugrunde, der für die eigentlichen Informationen andere Daten generiert, die auf die vorherigen Werte schließen lassen. Der Umfang dieser Daten ist deutlich geringer als die ursprünglichen Bilddaten. Häufig entfernt das System außerdem überflüssige Informationen, die für das menschliche Auge nicht oder kaum zu erkennen sind. Video-Encoder sind für dieses Verfahren unverzichtbar. Bevor die Videodaten wiedergegeben werden können, müssen sie allerdings auch wieder mit einem Decoder dekomprimiert werden. Auch hierbei kommt ein entsprechender Algorithmus zum Einsatz, der das Signal entsprechend der gewählten Komprimierungsmethode wieder in seine ursprüngliche Form zurückführt. Damit das Verfahren reibungsfrei funktioniert, ist es erforderlich, dass sowohl der Video-Decoder als auch der -Encoder den gleichen Standard unterstützen. Beliebte Komprimierungsverfahren sind M-JPEG und H.264.

Multisignal-Konverter für die Umwandlung analoger Signale

Moderne Überwachungssysteme sind digital. Die Technologie ist einfach und effizient und liefert zudem sehr hochwertige Aufnahmen. Moderne IP-Kameras stellen die Informationen direkt in digitaler Form zur Verfügung und verschicken sie in kleinen IP-Paketen über das Netzwerk. Bei vielen Betreibern, die bereits seit langer Zeit ein System für die Videoüberwachung nutzen, sind jedoch oft noch analoge Geräte im Einsatz. Eine Erweiterung oder Modernisierung der Anlage wäre hier sehr kostspielig, da die analogen Kameras unweigerlich ausgetauscht werden müssten. Mit Multisignal-Konvertern ist es allerdings auch möglich, ein zeitgemäßes Netzwerk-Überwachungssystem einzurichten und die bisherigen analogen Modelle weiterhin zu nutzen. Der Multisignal-Konverter wandelt das analoge Signal in digitale Daten um und bereitet diese für die Übertragung über das Netzwerk auf. Dies kann die Kosten für eine Modernisierung des Systems erheblich reduzieren. Die Geräte unterstützen in der Regel mehrere analoge Standards – beispielsweise HD-TVI, AHD und 960H. Sie wandeln nicht nur die analogen Bilder in IP-Pakete um, sondern übernehmen darüber hinaus die Aufgabe des Video-Encoders und komprimieren die Informationen, um die Datenmenge zu verkleinern.

Video-Decoder, -Encoder und Multisignal-Konverter bei VIDEOR kaufen

VIDEOR hält eine große Auswahl an Produkten aus dem Bereich der Überwachungstechnik für Sie bereit. Hier entdecken Sie viele Video-Encoder, -Decoder und Multisignal-Konverter. Das Angebot richtet sich an gewerbliche Abnehmer – beispielsweise an Errichter, professionelle Anwender oder an Einzelhändler. Wenn Sie den Online-Shop besuchen, erhalten Sie jederzeit individuell angepasste Kundenpreise und können die Lieferzeiten genau abfragen. Das vereinfacht die Planung Ihrer Projekte erheblich. Da die Datenblätter der einzelnen Produkte zum Download bereitstehen, informieren Sie sich auch ganz einfach über alle wichtigen technischen Details. Wenn Sie die Einrichtung eines Überwachungssystems planen, erhalten Sie bei VIDEOR alle notwendige Unterstützung. Im Rahmen einer individuellen und persönlichen Beratung sprechen die Mitarbeiter gerne mit Ihnen Ihre Vorhaben durch und geben Ihnen wertvolle Tipps. Gut ausgebildete Fachkräfte mit langer Erfahrung in der Überwachungstechnik garantieren dabei eine kompetente Hilfestellung. So steht dem Erfolg Ihrer Projekte nichts im Wege. Sollten Sie hingegen an allgemeinen Informationen zu Decodern, Encodern und anderen Produkten aus der Kategorie der Videoüberwachung interessiert sein, können Sie an einer der zahlreichen Schulungen teilnehmen. Hierfür gibt es Webinare, Lehrgänge am Firmensitz in Rödermark und auf Wunsch auch Schulungen direkt vor Ort bei Ihnen.