Auf der diesjährigen NAB in Las Vegas, der größten Show für Medien, Entertainment und Technologie, zeigte TVLogic vom 6. bis 11. April seine neuesten Field Monitore.

Ein Field Monitor (dt. Feldmonitor) ist ein tragbares, batteriebetriebenes Display, das zeigt, was die Kamera aufnimmt.

F-7H mk2

Der F-7H mk2 ist das neueste Modell des populären F-7H, des hellsten 7-Zoll-Field Monitors mit HDR-Emulation. Aufgrund der sehr hohen Helligkeit kann auch bei starker Sonneneinstrahlung gearbeitet werden. Das Gerät ist mit je einem 3G-SDI- sowie HDMI-Ein- und -Ausgang ausgestattet. Der TVLogic F-7H mk2 trumpft mit vier frei belegbaren Touch Keys auf der Front auf. Dadurch hat der Nutzer schnellen Zugriff auf oft genutzte Einstellungen. Durch das neue Software Update wurden weitere Funktionen wie „enhanced sharpness“ und die „peaking boost“ Funktion hinzugefügt. Weitere Funktionserweiterungen durch zukünftige Updates sind geplant.

F-5A

Der F-5A ist der neue 5,5-Zoll- Full HD-Field Monitor von TVLogic und dient als Pendant zum VFM-055A. F-5A setzt nicht wie der VFM-055A auf OLED, sondern auf LCD-Technik und liefert somit ein helleres Bild bei 500 cd/m². Der F-5A bietet eine Full-HD-Auflösung mit 1980 x 1080 Pixeln und ist mit jeweils einem HDMI- und SDI-Ein- und -Ausgang ausgestattet. Der TVLogic F-5A ist wahlweise mit einer Anti-Glare Folie erhältlich (F-5A-AG), um Reflektionen zu vermindern.

Sun Hood

Falls die Sonneneinstrahlung zu stark sein sollte, sorgt der Sonnenschutz dafür, dass der Kameramann den Durchblick behält. Für beide neuen Field Monitore erhältlich.