Ein OmniVision CMOS-Sensor und satte 4 Megapixel maximale Auflösung zeichnen die Bullet-Kamera IEB-74M2812MAA und den Dome IED-64M2812MAA aus. Die beiden Neuzugänge im eneo IP-Portfolio kommen in einem soliden Aluminiumgehäuse für den Außeneinsatz. Sie verfügen über ein motorisiertes Varifokalobjektiv mit einer Brennweite von 2,8–12 mm und vierfachem Zoom.

Beide Kameras unterstützen darüber hinaus die Blendensteuerung per „Precise Iris Control“. P-Iris ermöglicht eine präzise Blendensteuerung mittels Schrittmotor, so dass eine bestmögliche Bildqualität erzielt wird. Die so erzeugten Videobilder werden in bis zu vier verschiedenen Streams ausgegeben: H.264, H.265, MJPEG und Smart Codec. Smart Codec erlaubt eine besonders bandbreitenschonende, weil dynamische Datenkompression. Hierzu definiert der Anwender die für die Situationserkennung besonders relevanten Zonen, die mit höherer Auflösung und Bildwiederholrate als weniger wichtige Bildbereiche übertragen werden. Die maximale Bildübertragungsrate beträgt jeweils 30 Bps.